user_mobilelogo

Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr

 

Vergangenen Sonntag war es wieder soweit: Die Freiwillige Feuerwehr Untereisesheim veranstaltete ihren traditionellen „Tag der offenen Tür“. Trotz Regenwetter fanden sich wieder viele Mitbürger im Feuerwehrmagazin ein und verbrachten viele gesellige Stunden miteinander.

Bei den jungen Besuchern waren die Fahrten mit dem Feuerwehrauto sehr beliebt. Runde um Runde ging es mit Blaulicht und Martinshorn über die Gemarkung.

Der Höhepunkt waren aber die von der Jugendfeuerwehr veranstalteten Spiele für die Jüngsten. Ob beim Entenangeln, Wettspritzen oder Popkorn, es war für jeden etwas dabei.

Alles in allem war es, auch Dank des unermüdlichen Einsatzes unserer Kameraden von der Alters-, Jugend- und Aktiven-Wehr und deren Partnerinnen, ein gelungener Sonntag. Wir möchten uns deshalb bei all unseren Gästen herzlich für Ihren Besuch bedanken und würden uns freuen, Sie nächstes Jahr wieder im Feuerwehrmagazin begrüßen zu dürfen.

 

  • 2019-10-06_4774
  • 2019-10-06_4785
  • 2019-10-06_4786
  • 2019-10-06_4787
  • 2019-10-06_4794
  • 2019-10-06_4798
  • 2019-10-06_4799
  • 2019-10-06_4803
  • 2019-10-06_4806

Simple Image Gallery Extended

 

Kurs: Erste Hilfe am Kleinkind

Am vergangenen Samstag, den 13. April 2019 trafen sich die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr und ihre Gattinnen zum Kurs „Erste Hilfe am Kleinkind“.

Neben reichlich Theorie konnte der Kursleiter Andreas Volpp (ASB Heilbronn) den Teilnehmer auch viele praktische Tipps im Umgang mit verletzten Kindern vermitteln.

 

  • 2019-04-13_3408
  • 2019-04-13_3436
  • 2019-04-13_3469
  • 2019-04-13_3472
  • 2019-04-13_3479
  • 2019-04-13_3486

Simple Image Gallery Extended

Feuerwehr Untereisesheim blickt auf ein ruhiges Jahr zurück

 

Zur diesjährigen Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Untereisesheim begrüßte der Kommandant Steffen Götz die zahlreichen Kameraden und Gäste im Gewölbekeller der Gemeindebücherei.

Er berichtete von insgesamt 13 Einsätzen im Jahre 2018. Diese reichten von Sturmschäden über kleinere Brände bis zu Notfall-Türöffnungen.

Diese Einsätze wurden von den 38 aktiven Feuerwehrkameraden gewissenhaft abgearbeitet, wobei sie 8 mal tagsüber und 5 mal nachts ausrückten.

Wieder zeigte sich, dass die Tagesverfügbarkeit ein großes Problem der Untereisesheimer Wehr darstellt. Die Gemeindeverwaltung und die Feuerwehr arbeiten gemeinsam ein einer Lösung, damit den Bürgern und ansässigen Firmen im Fall der Fälle schnell und schlagkräftig geholfen werden kann. Ideal wären Mitbürger, mit einem Telearbeitsplatz oder Mitarbeiter ortsansässiger Firmen, die bereits in einer anderen Wehr ihren Dienst leisten

Des Weiteren standen im Jahr 2018 17 reguläre Übungen an. Hinzu kamen noch separate Ausbildungen für Maschinisten und Atemschutzgeräteträgern, sowie 4 Dienstabende für die Weiterbildung der Gruppenführer.

Wichtigste Veranstaltungen und Eckpunkte aus dem vergangenen Jahr:

  • Maibaumstellen und Begleitung der Ernte-Dank-Umzüge

  • Besuch der Partnergemeinde in Durtal

  • Besuch der Messe Interschutz

  • Gut besuchter „Tag der offenen Tür“ bei bestem Wetters

  • Besuch der Nachbarwehren anläßlich deren Tag der offenen Tür

  • Sonnenwendfeuer am 21.12.2018

Des weiteren wurde 2018 ein weiterer Rollcontainer mit Werkzeug für die technische Hilfeleistung beschafft. Auch die Bestellung des Gerätewagen Transport wurde auf den Weg gebrach. Er soll im September diesen Jahres geliefert und mit einem kleinen Fest gefeiert werden.

Wahlen

Neben einem Ausschussmitglied und einem Kassenprüfer stand dieses Jahr auch der Kommandant zur Wahl an.

Als einziger Kandidat stellte sich Steffen Götz zur Wahl und wurde mit großer Mehrheit wiedergewählt.

Neuaufnahmen, Beförderungen und Ehrungen

Dieses Jahr konnten wir 7 neue Mitglieder in den Reihen der Kameraden begrüßen. Neben 3 Mitgliedern der Jugendfeuerwehr traten auch 4 „Quereinsteiger“ in die Wehr ein.

Weiterhin wurden mehrere Kameraden befördert, für ihre Teilnahme an verschiedenen Lehrgängen ausgezeichnet und geehrt, darunter auch Peter Müßig für 25 Jahre aktiven Dienst in der Feuerwehr.

Dank

Kommandant Götz dankte der Gemeindeverwaltung mit all ihren Mitarbeitern für die erfolgreiche Zusammenarbeit im vergangenen Jahr und dem Gemeinderat für die Bereitstellung der erforderlichen Mittel.

Ebenso dankte Kommandant Götz den Jugendfeuerwehr-Ausbildern unter der Leitung von Dominik Stegmüller für die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit.

Letztendlich galt sein Dank der gesamten Mannschaft mit ihren Angehörigen. Ohne Sie könne die Gemeinde ihre gesetzliche Aufgabe, eine leistungsfähige Gemeindefeuerwehr zu unterhalten, nicht erfüllen.

Neuaufnahmen

 

 

Sonnenwendfeuer am 21.12.2018 auf dem Hohen Markstein

Danke an alle Besucher und Freunde der Freiwilligen Feuerwehr Untereisesheim für ihre Unterstützung

  • 2018-12-21_2888
  • 2018-12-21_2895
  • 2018-12-21_2903
  • 2018-12-21_2908
  • 2018-12-21_2920
  • 2018-12-21_2952
  • 2018-12-21_2957
  • 2018-12-21_2981
  • 2018-12-21_2998
  • 2018-12-21_3019
  • 2018-12-21_3037
  • 2018-12-21_3038
  • 2018-12-21_3069
  • 2018-12-21_3070
  • 2018-12-21_3072
  • 2018-12-21_3075
  • 2018-12-21_3079

Simple Image Gallery Extended

Ferienprogramm 2018

 
Am Freitag den 24.08. ging es für sechs interessierte Kinder mit dem MTW nach Heilbronn zur Berufsfeuerwehr. Nach der Begrüßung durch Steffen Haas wurde die Feuerwache erkundet.
 
Erste Station war die Leitstelle. Hier haben wir live miterlebt wie ein Notruf eingeht und der Löschzug auf seinen Einsatz geschickt wurde. Dann ging es weiter zur Schlauchwerkstatt und zur Atemschutzwerkstatt. Über die Fahrzeughalle kamen wir zur Atemschutzübungsstrecke. Diese wurde von den Kinder genau unter die Lupe genommen. Alle sechs haben die Hindernisstrecke bezwungen wie echte Feuerwehrmänner/frauen.
 
Dann ging es hoch hinaus. Immer drei Kinder durften mit der Drehleiter in luftiger Höhe den Blick über Heilbronn schweifen lassen.
 
Zum Abschluss wurden noch ausgiebig die Rutschstangen auf ihre Funktionstüchtigkeit getestet.
Zum Ende wurden alle Kinder mit dem MTW direkt nach Hause gebracht.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok